Verschieben Sie Ihre Whats App Bilder ganz simpel

Ein Problem, das WhatsApp-Anwender beunruhigt hat, ist der Kampf zwischen begrenztem internen Speicherplatz und unzähligen lustigen Videos und Bildern. Wir erhalten täglich neue Videos und Bilder auf WhatsApp und können diese Mediendateien nirgendwo außer dem internen Speicher auf unserem Handy speichern, aufgrund einer „technischen Hürde“, wie auf WhatsApp.com erklärt. Also lässt es uns keine andere Wahl, als einige Mediendateien zu löschen, wenn unser interner Speicher des Telefons schwach ist? Nicht wirklich. Dieser Beitrag wird Ihnen eine einfache Methode vorstellen, um whatsapp bilder verschieben, so dass der interne Speicher Ihres Telefons freigegeben werden kann.

Methode 1: Verschieben von WhatsApp Medien auf SD-Karte über den Datei-Manager

  • Starten Sie die Dateiverwaltungsanwendung auf Ihrem Handy. Wenn Sie keine haben, können Sie einige nützliche Dateimanager-Anwendungen (z.B. ES File Explorer File Manager) in Google Play finden und herunterladen.
  • Öffnen Sie in der Dateimanager-Anwendung die internen Speicherdateien, von denen aus Sie einen Ordner namens WhatsApp finden.
  • Öffnen Sie den WhatsApp-Ordner, suchen Sie den Ordner Media und schneiden Sie den Ordner aus.
  • Erstellen Sie einen neuen Ordner auf der SD-Karte namens WhatsApp. Öffnen Sie den neuen Ordner und fügen Sie die Mediendateien aus dem internen Speicher in ihn ein.

 

Die Methode ist sehr einfach. Du solltest es selbst versuchen. Bevor Sie beginnen, die Methode in die Praxis umzusetzen, ein kleiner Hinweis: Die Methode zielt darauf ab, Android-Benutzern zu helfen, ihre WhatsApp-Mediadateien besser zu verwalten, und Sie können sie nicht als Standardoption zum Verschieben von Medien in den externen Speicher festlegen.

Methode 2: Verschieben von WhatsApp-Medien auf SD-Karte ohne Rooting

Die andere Möglichkeit, WhatsApp auf eine SD-Karte zu übertragen, ohne sie zu verwurzeln, ist die Verwendung eines Computers. Dazu benötigen Sie ein USB-Kabel, das mit Ihrem Android kompatibel ist, damit Sie das Gerät an den Computer anschließen können. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie z.B. in Samsung den WhatsApp-Speicher auf SD-Karte umstellen können.

  • Sie müssen Ihren Android über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden. Stellen Sie sicher, dass das Gerät vom Computer gut erkannt wird.
  • Gehen Sie auf Ihrem Computer in den Ordner für das Telefongerät und suchen Sie den Ordner „WhatsApp“ im Ordner für den internen Speicher. Kopieren Sie dann den WhatsApp-Medienordner.
  • Fügen Sie nun den Ordner in den Ordner für SD-Speicherkarten ein. Dann ist die Arbeit erledigt!

Hinweis: So stellen Sie gelöschte WhatsApp-Medien auf der SD-Karte wieder her
Nachdem Sie versehentlich die WhatsApp medis-Dateien auf der SD-Karte gelöscht haben, können die Daten weiterhin abgerufen werden. Das WhatsApp-Medium wird in einem Ordner gespeichert, so dass Sie mit FonePaw Data Recovery den Ordner scannen und zurückfinden können.

Herunterladen

1. Starten Sie das Programm und verbinden Sie dann einen Kartenleser mit Ihrer SD-Karte mit dem Computer.

2. Wählen Sie Datentypen und Pfad aus, um fortzufahren. Was WhatsApp-Medien betrifft, so schlagen wir hier vor, dass Sie ALLE zum Scannen auswählen, da sie viele verschiedene Dateiformate enthalten.

3. Wenn Sie sich die Ergebnisse in der Vorschau ansehen, wählen Sie zur Überprüfung bitte Path List, da die Dateien nach dem Ordner und nicht nach dem Format kategorisiert werden.

4. Wenn Sie den WhatsApp-Ordner oder den Ordner, den Sie zuvor auf die SD-Karte verschoben haben, erhalten, können Sie ihn zur Wiederherstellung auf dem PC auswählen.

Überprüfung mit Pfadliste

Wenn Sie ein Problem haben, wenn Sie versuchen, WhatsApp-Medien auf SD-Karte zu verschieben und Ihren Telefonspeicher freizugeben, senden Sie uns bitte einen Kommentar unten, um es uns mitzuteilen!